Unitymedia: Software-Update für Horizon seit 13. November 2015

News vom 18.11.2015

Seit September 2013 können Kunden von Unitymedia die Fernseh- und Medienplattform Horzion nutzen. Seitdem wurden Benutzerführung und Funktionen regelmäßig erweitert. Seit der vorigen Woche wird ein umfangreiches Update durchgeführt …

Das Einspielen der aktualisierten Software-Version für Horizon läuft seit dem 13. November und soll „innerhalb der nächsten Wochen schrittweise“ erfolgen.

Horizon-Update: Was ist neu?
Durch das derzeitige Software-Update für Horizon soll es zum Beispiel möglich sein, einfacher vor- und zurückzuspulen. Diese verbesserte Navigation gelte für eigene Videos, für Aufnahmen, für Filme aus der Videothek und für zeitversetzte Live-Sendungen.

Besser sein soll es nun auch, sogenannte Favoritenlisten anzulegen: „Hat der Nutzer die
Senderliste nach den eigenen Vorstellungen geordnet, muss er dies nicht mehr extra bestätigen
– alle Änderungen werden automatisch gespeichert“, heißt es in einer am 13. November 2015 veröffentlichten Pressemeldung. „So gehen Einstellungen nicht mehr verloren, nur weil man vergisst zu speichern.“

Neu ist des Weiteren die Suchfunktion. So werden jetzt zudem Schauspieler und Regisseure einbezogen – eine engere Eingrenzung der Suche ist durch Filter möglich.

Benutzerfreundlicher sei nun auch die PIN-Abfrage für Sendungen mit Altersbeschränkung. Das heißt, die PIN muss nur noch dann eingeben werden, wenn ein Programm tatsächlich geguckt werden soll.

„Eine weitere Neuheit, die sich viele Anwender gewünscht haben, ist die Belegungsanzeige für die Festplatte.“ Angezeigt wird die Festplattenbelegung in Prozent-Schritten anhand eines Balkens.

Ein wenig verändert wurden darüber hinaus die Menüpunkte. Außerdem ist die Schritt größer, und es gibt neue Icons für die Audio- und Untertitelsprache.

Wann genau erfolgt das Update für Horizon?
Mehrere Wochen sind für die Software-Aktualisierung ansetzt: „Zunächst erhalten Kunden in Baden-Württemberg im Laufe des Vormittages am 17. November das Update, zeitlich verzögert folgen Hessen und Nordrhein-Westfalen.“ Dieses Vorgehen, das technisch überwacht werden, soll sicherstellen, „dass die neue Software alle Kunden erreicht und dort problemlos läuft“.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0