Unitymedia: Wechsel bereits drei Monate vorher möglich

News vom 27.12.2010

Der Internetanbieter Unitymedia versorgt Kunden in den Bundesländern Hessen und Nordrhein-Westfalen mit Telefon-, Fernseh- und/oder Internetanschlüssen. Wer seinen jetzigen Anbieter verlassen will und zu Unitymedia wechselt, der spart Geld für die letzten drei Monate der Vertragslaufzeit …

Und zwar bei der Vertragslaufzeit des momentanen Internetanbieters: Es ist möglich, bei einer Laufzeit von 24 Monaten nach 21 Monaten zu wechseln. Unitymedia übernimmt die Kosten der letzten drei Monate beim dann alten Anbieter. Neukunden müssen dementsprechend rechtzeitig den bestehenden Vertrag kündigen.

Eine Enschränkung gibt es: Die Freimonate gewährt Unitymedia nicht bei allen Angeboten, sondern bei den sogenanten 2play- und 3play-Kombipaketen ab einer Downloadgeschwindigkeit von 32 Megabit pro Sekunde – die maximale Downloadgeschwindigkeit liegt bei 64 Megabit pro Sekunde.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0