1&1 DSL mit bis zu 220 Euro Startguthaben

News vom 28.09.2009

Der DSL Anbieter 1&1 hat die Meldung gemacht, dass er seine DSL-HomeNet-Angebote mit modernster Hardware zum Nulltarif ausstattet. Hinter der Hardware verbirgt sich die Fritz!Box-Technologie von AVM. Und: Wer noch bis zum 30. September bestellt, erhält ein Startguthaben dazu.

Das Guthaben umfasst bis zu 200 Euro. Wird die Bestellung online aufgegeben, kommen noch einmal 20 Euro dazu.

Die Komplettpakete von 1&1 DSL-HomeNet mit einem DSL 6000er oder einem 16000er Anschluss gibt es ab monatlichen 29,99 Euro. Darin enthalten ist die AVM Fitz!Box Fon WLAN 7240. Neben ihrer Funktion als Telefonanlage, DECT-Basisstation, DSL Modem und WLAN Router (300 MBit-Klasse) können mit der Box vier LAN-Anschlüsse und ein USB- Anschluss genutzt werden.

An letzteren kann ein Drucker oder eine Festplatte angeschlossen werden, die dadurch im gesamten Netzwerk verfügbar wird. Darüber hinaus dient der 1&1 HomeServer als Media-Server und ermöglicht auch den Zugriff auf 1.000 GB Speicherplatz im 1&1 Rechenzentrum, um Daten sicher aufzubewahren.

Im Paket „1&1 DSL-HomeNet 50000“ ist die neueste Generation des HomeServers enthalten mit der AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390. Diese gibt es derzeit nur bei 1&1, also ganz exklusiv.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0