E-Plus: HD Voice seit 12. März 2014

News vom 24.03.2014

Seit ungefähr Mitte März steht für Kunden der E-Plus Gruppe im UMTS-Mobilfunknetz HD Voice zur Verfügung, und zwar flächendeckend. Mit HD Voice soll die Sprachqualität besser sein aufgrund „eines klaren, sehr natürlich wirkenden Klangs“ – für Anrufer und Angerufenen.

Das akustische Frequenzspektrum von HD Voice bei der E-Plus Gruppe sei doppelt so breit, Hintergrundgeräusche würden herausgefiltert werden. Dadurch sollen die Telefonate „angenehm klar übertragen“ werden – so als würden sich zwei Menschen direkt miteinander unterhalten. Das steht ebenfalls in einer Pressemeldung der E-Plus Gruppe vom 12. März 2014.

HD Voice biete nicht nur bei einem Dialog eine bessere Sprachqualität, sondern auch bei Gesprächen an denen mindestens drei Leute beteiligt sind, also gleichfalls für eine Telefonkonferenz. Zudem sei die Akustik im Auto bei Nutzung einer Freisprechanlage besser.

Wichtig: Jeder Gesprächsteilnehmer bracht ein HD-Voice-fähiges Gerät, mit dem er innerhalb des UMTS-Netzes der E-Plus Gruppe telefoniert.

(pk/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0