Icann: Bewerbung um neue Homepage-Namen bald möglich

News vom 27.10.2011

Der Start in puncto Bewerbung für neue Homepage-Namen bei der Internet Corporation for Assigned Names and Number (Icann) rückt näher: Ab dem 12. Januar 2012 sollen Bewerbungen für neue Top-Level-Domains angenommen werden.

Ab Mitte der zweiten Januarwoche könnten dann Unternehmen, Städte und Regionen eigene Adressendungen nach dem Schema „.firma“ oder „.stadt“ erhalten. In der Bundesrepublik Deutschland gebe es zum Beispiel Initiativen für die Domainendungen .berlin, .hamburg und .köln.

Branchendomains wie .film oder .hotel seien ebenfalls geplant. „Alle interessierten Institutionen sollten ihre Vorbereitungen zur Bewerbung intensivieren, wenn sie die neuen Möglichkeiten möglichst schnell nutzen wollen“, rät Prof. Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) e.V.

Zunächst soll es möglich sein, Bewerbungen von Mitte Januar bis Mitte April einzureichen. Durch Icann-Mitarbeiter sollen die Anträge bis zum November nächsten Jahres geprüft sein. Zu Beginn des übernächsten Jahres sollen erfolgreiche Bewerber dann ihre neuen Webadresse nutzen können.

(mb/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0