Lidl Connect: Kunde von Vodafone oder Fonic?

News vom 11.12.2015

Seit dem dritten Quartal kommunizieren Nutzer von Lidl Connect im Netz von Vodafone: Wer davor Mobilfunkangebote von Lidl in Anspruch nahm, war Kunde von Fonic – und bleibt es auch. Und Fonic hatte Fonic Mobile gestartet …

Was die Namen der Tarife von Lidl angeht, hat sich nichts geändert: Seit der Einführung von Lidl Connect heißen die Tarife nicht anders, also nach wie vor „Lidl Connect Classic“, „Lidl Connect Smart XS“, „Lidl Connect Smart X“, „Lidl Connect Smart L“ und „Lidl Connect All-Net-Flat“. Ein Internet-Stick ist auch zu haben – ausführliche Informationen dazu gibt es hier.

Welche Lidl-Käufer sind Fonic-Kunden?
Bis zum 30. September 2015 war Fonic der Vertragspartner für jeden, der bis zu diesem Stichtag ein Mobilfunkangebot von Lidl angenommen hatte. Alle, die seit dem 1. Oktober 2015 bei Lidl einen Tarif bestellt haben und bestellen, werden Kunden von Vodafone.

Die bisherigen Lidl-Mobilfunknutzer bleiben beim bisherigen Netzbetreiber Fonic, allerdings unter dem neuen Markennamen „FONIC mobile“. Dennoch kann die Fonic-Guthabenkarte weiterhin bei Lidl aufgeladen werden.

Die folgende Kundenansprache ist dazu auf der Online-Präsenz für Lidl Connect zu lesen:

„Lieber LIDL Mobile-Kunde,

am 30. September 2015 endete das Angebot von Lidl Mobile und wird unter der Marke FONIC mobile weitergeführt.

Die Fonic GmbH setzt das mit Ihnen bestehende Vertragsverhältnis zu den gleichen Preisen und Leistungen unter neuem Namen fort.

In Ihrer Lidl-Filiale können Sie ab dem 1. Oktober 2015 Ihr Guthaben mit der Fonic-Guthabenkarte aufladen.“

Das heißt zugleich, dass die Tarife von Fonic Mobile den alten Tarifen von Lidl Mobile entsprechen – Tarifunterschiede gibt es zwischen Fonic und Fonic Mobile.

Lidl Connect versus Fonic Mobile
Beide Anbieter locken jeweils mit einer Prepaid-Karte, drei Smartphone-Tarifen und einer Allnet Flat. Preise und Leistungen sind fast gleich.

Der Hauptunterschied: Bei Lidl Connect gibt es ein Startguthaben in Höhe von zehn Euro und für die Rufnummernmitnahme 35 Euro. Die Versandkosten betragen 4,95 Euro. Bei Fonic Mobile gibt es ein Startguthaben in Höhe von zehn Euro, 25 Euro bei Mitnahme der Rufnummer und keine Versandkosten.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0