Im Mai 2010 erste ConLife zum Thema Heimvernetzung

News vom 23.12.2009

Um für zukünftige Entwicklungen in Sachen Vernetzung – Internet und technischer Geräte – gewappnet beziehungsweise vorbereitet zu sein, wurde eine neue Veranstaltung ins Leben gerufen. Sie trägt den Titel „ConLife“.

Die ConLife wurde vom Branchenverband BITKOM und der Kölnmesse initiiert, und zwar als „Plattform zur Präsentation und Diskussion“. Denn es werde erwartet, dass das Thema Heimvernetzung bald an Bedeutung gewinnen werde. Damit könnte zum Beispiel der Energieverbrauch geregelt werden. Denkbar ist auch die Kommunikation verschiedener Geräte untereinander im Haushalt, um etwa verschiedene Abläufe zu koordinieren.

Mit der ConLife sollen aktuelle und zukünftige Möglichkeiten ausgelotet werden. Die erste Veranstaltung soll am 19. und 20. Mai 2010 in Köln stattfinden. BITKOM und Kölnmesse kooperieren dabei mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Der Kongress sei gedacht für alle, die beruflich mit dem Thema Heimvernetzung zu tun haben. Daher werde es Vorträge von Experten geben sowie Diskussionsrunden. Ein Bereich, der abgedeckt werden soll bezieht sich auf DSL-Anschlüsse am und im Haus.

(eh/teledir)
Empfehlen Sie diese News weiter
Bleiben Sie auf dem Laufenden:

Tipps:

  • Sie haben Fragen? Stellen Sie diese zum Thema: DSL
  • Vergleichen und Geld sparen: Internettarife

Weitere News:

Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Name

Ihre E-Mail (wird nicht angezeigt)

Ihre Webseite (optional)

Ihr Kommentar

Tarife vergleichen
Nutzen Sie hierfür die Vergleichs-Button neben oder unter den einzelnen Tarifen.
Handytarife
    0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
    Internettarife
      0 Tarife ausgewählt » Jetzt vergleichen!
      0